Jil Aimée Bayer
Eberhard-Anheuser-Straße 8, 55543 Bad Kreuznach

 

Allgemeine Datenschutzhinweise

Die vorliegende Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb dieser Website und der mit ihr verbundenen Webseiten und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z. B. unser Social Media Profile auf. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Rechtsgrundlage und Datenverarbeitung über unsere Website

Die Verarbeitung ist gemäß Art. 6 DSGVO zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.  Soweit in den folgenden Regelungen nichts anderes angegeben ist, ist die  Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung jeweils Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem  Interesse, Ihnen eine möglichst attraktive Website anzubieten oder zur Durchführung eines Vertrages ). 

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (aktuelle Datenschutz-Grundverordnung) sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

 

Datenschutzhinweise und Datenschutzbeauftragte

von Jil Aimée Bayer, Eberhard-Anheuser-Straße 8, 55543 Bad Kreuznach

Inhalt:

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

3. Weitergabe von Daten an Dritte

4. Ihre Rechte als betroffene Person

5. Ihr Recht auf Widerspruch

 

 

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Diese Datenschutzhinweise gelten für uns,

Jil Aimée Bayer (Inhaber: jilys-blog)
Eberhard-Anheuser-Straße 8
55543 Bad Kreuznach

Tel.: 0671 – 21030333

E-Mail: info@jilys-blog.com / jil.bayer@gmail.com,

als verantwortliche Stelle.

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

Wenn Sie meinen Blog besuchen, werden von mir pers. keinerlei personenbezogene Daten erhoben.

Generell gelten als personenbezogene Daten:

- Bestandsdaten (z. B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z. B., E-Mail, Telefonnummern). 
- Inhaltsdaten (z. B., Texteingaben, Fotografien, Videos). 
- Nutzungsdaten (z. B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten). 
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).
 
Sollten Sie jedoch mit mir in Kontakt treten via E-Mail (aus Feedbackgründen oder im Rahmen eines Gewinnspiels), dann erfolgt die Datenerhebung ausschließlich zur Zweckerfüllung Ihres Kontaktwunsches (Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte / Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern / Sicherheitsmaßnahmen / Gewinnspielabwicklung). Sollte ich Daten im Rahmen eines Gewinnspiels erheben, werden diese nach Beenden des Gewinnspiels und Versendung des Gewinns umgehend gelöscht.
 

Bitte beachten Sie an dieser Stelle die Informationen, die laut Datenschutzhinweis von Webnode gesammelt werden:

Für ausführliche weitergehende Informationen: https://de.webnode.com/datenschutzerklaerung/

Cookies:

„Cookies: Jedes Mal, wenn Sie die Webnode Website besuchen, wird ein oder mehrere Cookies, also eine kleine Textdatei, die eine Folge von alphanumerischen Zeichen beinhaltet, auf Ihren Computer geschickt, was Ihren Browser eindeutig identifiziert. Wir verwenden sowohl Session-Cookies als auch permanente Cookies. Ein permanentes Cookie bleibt auf Ihrer Festplatte gespeichert, nachdem Sie Ihren Browser schließen. Permanente Cookies können von Ihrem Browser bei zukünftigen Besuchen der Website verwendet werden. Um die permanenten Cookies zu entfernen, folgen Sie bitte der Anleitung in der Hilfe Ihres Internet-Browsers. Die Session-Cookies sind temporär und verschwinden automatisch, nachdem Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass alle Cookies abgelehnt werden oder dass es gemeldet wird, als ein Cookie gesendet wird. Jedoch können einige Funktionen der Webnode Websites nicht richtig funktionieren, wenn die Funktion "Cookies akzeptieren" nicht aktiv ist.

Logdateien:

Logdatei wird automatisch von Ihrem Browser gemeldet, wenn Sie eine Website öffnen. Wenn Sie sich bei Webnode registrieren oder die Webnode Websites öffnen, zeichnen unsere Server automatisch bestimmte Informationen auf, die Ihr Browser verschickt, wenn Sie eine Webseite besuchen. Diese Logdateien beinhalten Informationen wie : Ihre Website-Anfrage, Internet-Protokoll-Adresse (IP), Browsertyp, Browsersprache, verweisende Seiten / Ausstiegsseiten und Universal Resource Locators (URL), Plattformtyp, Anzahl der Klicks, Domain-Namen, Landing Pages, aufgerufene Seiten und Ihre Reihenfolge, die Zeit, die auf bestimmten Seiten verbracht wurde, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage und ein oder mehrere Cookies, die Ihren Browser eindeutig identifizieren können. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt anlässlich Ihrer Anfrage bei mir und ist zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihres Auftrags und für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem zugrundeliegenden Vertrag erforderlich.

Die Art und Weise Unserer Verwendung von diesen Informationen

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns via Webnode-Seiten übermitteln, werden zum Betreiben, zur Pflege und zur Gewährung der Features und der Funktionalität der Webnode Websites benutzt.

Alle persönliche Daten oder Inhalte, die Sie freiwillig online (in Diskussionsforen, in Blogs, auf Ihrer Website etc.) veröffentlichen, können von anderen gesehen und gesammelt werden. Alle Bilder, Videos oder andere Inhalte können über das Internet und andere Medienkanäle weitergegeben und von der Öffentlichkeit gesehen werden.

Wir können Ihre E-Mail-Adresse für Non-Marketingzwecke und administrative Zwecke (zum Beispiel Benachrichtigung bei wichtigen Webnode Websites Änderungen oder für kundenspezifische Service-Zwecke) nutzen. Wir verwenden sowohl Ihre personenbezogene Daten als auch nicht personenbezogene Informationen (z. B. anonyme Benutzer-Nutzungsdaten, Cookies, IP-Adressen, Browsertyp, Clickstream-Daten usw.), um die Qualität und Design der Webnode Seiten zu verbessern und um neue Funktionen, Dienstleistungen und Promotionen durch die Speicherung, Nachverfolgung und Analyse von Benutzer-Präferenzen und Trends zu schaffen.

Wir verwenden Cookies und Logdateien um: (a) Informationen zu speichern, damit Sie sie während des Besuches oder beim nächsten Besuch der Webnode Websites nicht eingeben müssen; (b) individuelle und personalisierte Inhalte und Informationen unseren Nutzern zu bieten; (c) die Wirksamkeit unserer Marketing-Kampagnen zu testen; (d) aggregierte Kennzahlen, wie die Gesamtzahl der Besucher und der Verkehr, zu überwachen; (e) die Eingaben, die Stellungnahmen und das Benehmen in verschiedenen Aktionen wie z.B. Wettbewerbs unserer Nutzer zu verfolgen; (f) technische Probleme zu diagnostizieren oder zu beheben, die von Unseren Benutzern oder Technikern gemeldet werden und die mit den von spezifischen Web-Firmen oder ISP kontrollierten IP-Adressen verbunden sind; (g) auf Ihre Daten, nachdem Sie sich anmelden, zugreifen zu können“ .

Von den Betreibern von jilys-blog werden wie gesagt keine personenbezogenen Daten gespeichert, die über die IP-Adresse hinausgehen. Im Rahmen von etwaigen Gewinnspielen extra übermittelte Daten wie Name, Anschrift und E-Mail zur Zweckerfüllung des Gewinnsspiels werden nach Beendigung dieses sofort gelöscht. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre Daten erlangen. Ebenso die Löschung dieser.

3. Weitergabe von Daten an Dritte / Drittland

Es werden von mir (jilys-blog) keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Sollte ein Gewinn im Rahmen eines Gewinnspiels einmalig von einem Dritten versendet werden, so wird darüber im Voraus informiert und das Einverständnis der Beteiligten eingeholt.

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Auch an dieser Stelle verweise ich auf die Datenschutzhinweise von Webnode:

Wann Webnode diese Informationen enthüllt

Wir vermitteln personenbezogene und nicht personenbezogene Daten unseren Tochtergesellschaften, damit sie diese Daten in unserem Auftrag bearbeiten können. Wir verlangen, dass diese Gesellschaften diese Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung bearbeiten. Wir unternehmen angemessene Anstrengung, um die Verwendung solcher Informationen durch unsere Tochtergesellschaften zu beschränken. Wir verwenden auch andere geeignete Vertraulichkeits-und Sicherheitsmaßnahmen gegen unsere Tochtergesellschaften.

Wir können personenbezogene und/oder nicht personenbezogene Daten weitergeben, falls wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder im guten Glauben, dass solche Maßnahme notwendig ist, um die staatlichen Gesetze (wie z. B. EU UrhG) einzuhalten. Wir übermitteln auch diese Daten auf eine gerichtliche Anordnung, Vorladung oder Durchsuchungsbefehl.

Es kann notwendig sein, diese Informationen weiterzugeben, um vermutete oder tatsächliche illegale Aktivitäten einschließlich, aber nicht beschränkt auf Betrug, potenzielle Gefahr für öffentliche Sicherheit oder körperliche Sicherheit von Personen, oder Verstöße gegen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu verhindern, zu untersuchen oder um sich notwendigen Maßnahmen ergreifen zu können.

Webnode behält sich auch das Recht vor, die personenbezogenen oder nicht personenbezogenen Daten im guten Glauben zu übermitteln, dass es angemessen und notwendig ist, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, Vorsichtsmaßnahmen gegen Haftung zu unternehmen, um uns gegen einer dritten Person verteidigen zu können, um zuständige Staatliche Stellen zu unterstützen, um die Sicherheit und Integrität unserer Websites, Produkte und Dienstleistungen zu schützen und um das Recht, Eigentum oder persönliche Sicherheit von Webnode und unseren Mitarbeitern und unseren Nutzer auszuüben und zu schützen“.

 

4. Ihre Rechte als betroffene Person

Im Falle dass Sie eine von der Datenverarbeitung betroffene Person darstellen, stehen Ihnen verschiedene Rechte zu:

- Widerrufsrecht (Art. 7 Abs. 3 DSGVO): Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mir gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.

- Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO): Sie können Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten sowie ggf. für das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Details.

- Berichtigungsrecht (Art. 16 DSGVO): Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

- Löschungsrecht (Art. 17 DSGVO): Sie können die unverzügliche Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO): Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn ich die Daten nicht mehr benötige, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben;

- Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): Sie können verlangen, dass ich Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen mir bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.

- Beschwerderecht (Art. 77 DSGVO): Sie können sich bei der für mich zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten. Die für uns zuständige Behörde ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz

Tel.: 06131 208-2449

Fax: 06131 208-2497

E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

Web: www.datenschutz.rlp.de

 

Für die Daten, die Webnode sammelt, wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter.

 

5. Ihr Recht auf Widerspruch

Sofern ich Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeite, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können mich also gerne anschreiben, ein Fax schicken oder sich per E-Mail an mich wenden. Meine Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1. dieser Datenschutzhinweise.

 

SSL-Verschlüsselung 

Dieses Onlineangebot nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung ist in der Adresszeile des Browsers am "https://" sowie an einem Schloss-Symbol in der Browserzeile zu erkennen. Durch die SSL-Verschlüsselung können die Daten, die ein Nutzer an mich übermittelt, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke

Ich unterhalte Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke, um dort mit aktiven Interessenten wie auch Kunden und Nutzern in Kontakt treten und sie über meine Leistungen informieren sowie in Austausch treten zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber. Die Daten der Nutzer werden von mir nur in Form von Nachrichten oder Kommentaren, Like- und Sharefunktionen in den sozialen Netzwerken und da ausschließlich zu Kommunikationszwecken genutzt. Auf freiwilliger Basis der Nutzer, die mir eine Nachricht senden oder ein Posting kommentieren und/oder liken. Inwiefern die sozialen Plattformen selbst Daten erheben, speichern und verarbeiten, entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzerklärungen der Anbieter.

Hier genutzt werden:

a)Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

b)Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://instagram.com/about/legal/privacy/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button) - derzeit werden aktiv keine Facebook-Plugins genutzt (Stand: Mai 2018), sollte dies sich in Zukunft ändern, gelten folgende Bestimmungen, jeweils nach aktuellem Stand.
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

___
Diese Datenschutzerklärung kann regelmäßig überarbeitet werden. Das Datum der letzten Bearbeitung können Sie unterhalb der Datenschutzerklärung sehen. Besuchen Sie bitte diese Datenschutzerklärung regelmäßig, um über alle Änderungen zu erfahren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur auf die Art und Weise, wie es in der Datenschutzerklärung beschrieben ist, und zwar sobald wir diese Daten von Ihnen erhalten haben.

___

Quellen:  eRecht24.de / www.e-recht24.de/muster-disclaimer.htm / developers.google.com/+/web/buttons-policy  / www.facebook.com/policy.php